Beautytrend: Körperstraffung

14.Januar 2015 - Beautytrends

Ein deutlicher Gewichtsverlust ist ein bewundernswerter Erfolg. Häufig bleibt nach der Abnahme aber ein Hautüberschuss zurück, der den Betreffenden sehr vorgealtert aussehen lässt. Die Haut scheint zu groß geworden zu sein und ist erschlafft. Hier kann die Körperstraffung in Hannover helfen. Wir erklären, welche Möglichkeiten die Operation bietet.

Körperstraffungen sind in Deutschland ein relativ neuer Trend. Die Freude über das verlorene Gewicht und die bessere Bewegungsfähigkeit wird meist getrübt, wenn sich schlaffe Hautlappen am Körper zeigen. Meist ist dies bei einer Abnahme von 30kg oder mehr der Fall. Auch immer mehr Männer finden den Weg zum plastischen Chirurgen, wenn sich ein störender Hautüberschuss nicht zurückbildet. Am häufigsten nachgefragt werden drei klassische Formen der Hautstraffung: die Bruststraffung, die Oberarmstraffung, die Oberschenkelstraffung, das Lifting des Gesäßes und die Straffung der Bauchdecke.

Wann kommt ein Bodylift oder Bodylifting in Frage und wie wird die Operation in der Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie in Hannover durchgeführt?

Wann ist die Körperstraffung ratsam?

Eine Körperstraffung ist nach deutlichen Gewichtsverlusten indiziert, bei denen es zu einem Hautüberschuss kommt, der sich über Bauch, Hüften und Gesäß erstreckt. Dies kann eine physische Behinderung darstellen – die Hautlappen stören bei Bewegungen oder reiben aneinander. Sie sind zudem eine psychische Belastung, weil Betroffene den Hautüberschuss als unästhetisch empfinden und dem Körper eine klare Kontur fehlt. Eine Körperstraffung trägt in diesem Fall zur Normalisierung der Körperformen bei.

Wie die Körperstraffung erfolgt – Dr. Meyer-Gattermann erklärt das Vorgehen

Bei einem Bodylift werden gleich mehrere Bereiche des Körpers gestrafft – das Gesäß, der Bauch und die Hüften. Der Narbenverlauf führt über dem Schamhügel entlang der Unterbauchfalte über die Hüften entlang dem Oberrand des Gesäßes bis zum oberen Ende der Gesäßfalte. Es gibt auch andere Varianten unter Einschluss der Oberschenkel. An diesen Stellen entfernt der Operateur überschüssige Haut und überschüssiges Gewebe. Die Straffung wird während dieses umfangreichen Eingriffs unter einer Vollnarkose durchgeführt. Es handelt sich dabei um eine Operation, die mit einem Klinikaufenthalt von 3 Tagen verbunden ist. Die Operation selbst dauert 4-6 Stunden und wird manchmal von 2 Chirurgen durchgeführt, um die Operationszeit kurz zu halten. Die Schnitte, welche im Slip-Bereich entlangführen, werden an den Hüften miteinander verbunden. So entsteht ein optimaler Straffungseffekt.

Die Nachbehandlung in der Praxis Meyer-Gattermann in Hannover

Am ersten Tag erfolgt eine Immobilisation, d.h. Sie sollten für 24 Stunden nach der Körperstraffung in
Hannover das Bett hüten, dann werden Sie mobilisiert, d.h. unter Begleitung aufstehen . Eine Thromboseprophylaxe ist daher wichtig. Nach 3 Tagen, vor der Entlassung aus der Klinik, werden die zum Flüssigkeitsabtransport eingelegten Drainagen entfernt. Nach ca. 3 Wochen können die Pflasterverbände entfernt werden. Fäden müssen nicht gezogen werden. Bis zu zwei Monate nach dem Eingriff erfolgt eine Kompressionsbehandlung. Patienten tragen in dieser Zeit enge Mieder, welche Haut und Bindegewebe stabilisieren. Dabei sollten Sie keinem Sport nachgehen.

Vor- und Nachteile des umfangreichen Eingriffs in der Praxis für Körperstraffung in Hannover

Ein Bodylift bietet verschiedene Vorteile. Es ersetzt mehrere einzelne Straffungsoperationen,
sodass nur einmal eine Narkose und eine Nachbehandlung erforderlich werden. Nach der Operation sehen Sie die Effekte des Eingriffs und Ihre neue Kontur an Bauch, Hüften und Gesäß.
Es gibt auch obere Bodylifts, bei denen der obere Rumpf um Brust, Flanken und Rücken, evtl. incl. der Oberarme gestrafft werden.

Der Eingriff ist sehr umfangreich. Patienten sollten daher gesund sein, dürfen keine Blutgerinnungsstörungen haben und müssen mehrere Woche nach der Operation noch mit Bewegungseinschränkungen rechnen. Zudem besteht das Risiko einer Wundheilungsstörung, das jedoch durch eine effektive Nachsorge reduziert werden kann. Lassen Sie sich von Experten ,wie dem Team von Dr. Meyer-Gattermann der Praxis für Körperstraffung in Hannover, operieren, um ein optimales Behandlungsergebnis zu erreichen, und sich endlich wieder in der eigenen Haut wohl zu fühlen.

Ein zufriedenstellendes Ergebnis der Körperstraffung beim Experten Dr. Meyer-Gattermann

Ein Bodylift/Bodylifting kann die Lebensqualität deutlich erhöhen. Erfahren Sie mehr über unsere Praxis für Körperstraffung in Hannover auf unserer Homepage, oder vereinbaren Sie einen individuellen Beratungstermin unter 0511/899 54 24.

Wir freuen uns auf Sie!