E-Mail Anrufen

Brust

Die Brüste sind das Sinnbild für Weiblichkeit schlechthin und also eine – im wahrsten Sinne – „maßgebliche“ Größe für die Identifikation der Frau mit ihrem Körper. Zu kleine, zu große, ungleich ausgebildete, fehl angelegte oder erschlaffte Brüste können das Selbstbild einer Frau empfindlich stören. Für all diese Situationen hat die Ästhetisch Plastische Chirurgie operativ korrigierende Lösungen, die der Frau zu neuem Selbstbewusstsein verhelfen.

Behandlungsbereiche

Brustvergrößerung

Die weibliche Brust ist im Laufe des Lebens dynamischen Prozessen unterworfen. Sie verändert sich stetig, zunächst im Zuge des Erwachsenwerdens, dann durch Schwangerschaften...

Mehr erfahren

Bruststraffung

Unter der Bruststraffung oder Mastopexie werden Operationsmethoden verstanden, die zum Ziel haben, einer erschlafften Brust wieder zu einer jugendlichen oder zumindest altersgemäßen strafferen...

Mehr erfahren

Brustverkleinerung

Die weibliche Brust kann durch hormonelle Einflüsse so groß und schwer werden, dass sie nicht nur subjektiv unästhetisch wirkt, sondern vor allem auch Beschwerden macht. Diese bestehen aus Verspannungen...

Mehr erfahren

Implantatwechsel

Nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten kann bei Nutzung hochwertiger Medizinprodukte und komplikationsloser Heilung heutzutage davon ausgegangen werden, dass die Implantate sehr viele Jahre...

Mehr erfahren

Brustwarzenkorrektur

Die Brustwarzen sind von großer Bedeutung für die Attraktivität der weiblichen Brust. Manche Frauen leiden unter dem Umstand, dass Ihre Brustwarzen eingesunken sind oder nicht erigieren können...

Mehr erfahren

Korr. von Brustfehlbildungen

Fehlbildungen der Brüste sind anlagebedingt, also quasi eine „Laune der Natur“. Sie sind ein relativ häufiges Phänomen in verschiedensten Ausprägungen. Eine deutliche...

Mehr erfahren

Schnellanfrage