Bauchdeckenstraffung vom Spezialisten für Bauchstraffung in Hannover

Für die Bauchdeckenstraffung haben sich verschiedene Begrifflichkeiten, wie Bauchstraffung, Abdominoplastik oder tummy tuck eingebürgert.

Bauchdeckenstraffung aus unterschiedlichsten Gründen

Die Elastizität der Bauchhaut und des sich darunter befindlichen Bindegewebes kann unter verschiedenen Umständen sehr leiden. Extreme Gewichtsschwankungen z. B. durch Schwangerschaften oder Diäten können dazu führen, dass sich das überdehnte Gewebe nicht mehr wie gewünscht zurückbildet, sondern zu locker bleibt, starke sogenannte Schwangerschaftsstreifen aufweist oder gar in Falten herabhängt (“Fettschürze“). Es kann sogar die darunterliegende Muskulatur durch Überdehnung mit betroffen sein und einen zusätzlichen Kugelbauch verursachen (“Rektusdiastase”)

Die überstandenen Schwangerschaften oder die geglückte Gewichtsabnahme haben in solchen Fällen unglückselige Folgen, die zu Beschwerden und extremer Beeinträchtigung des Selbstwertgefühls führen können. Die Betroffenen berichten regelmäßig über Beeinträchtigungen im soziokulturellen Bereich (Sport, Freizeit, Kleidung etc.) und der Intimsphäre.

Dementsprechend ist die Korrektur der äußeren Körperform besonders am weiblichen Bauch durch eine Bauchdeckenstraffung eine sehr dankbare Operation, die einen äußerst positiven Einfluss auf das Lebensgefühl der Betroffenen haben kann.

Immer effizientere Methoden zur Bauchdeckenstraffung

Die Ästhetische Chirurgie hat seit vielen Jahren immer effizientere Verfahren entwickelt, die zur Optimierung der Körperform beitragen. Beispielhaft soll die Bauchdeckenstraffung erläutert werden: Ein im Bikini verborgener Unterbauchschnitt ermöglicht die Mobilisation des Gewebes bis weit über den Bauchnabel, der am angestammten Ort verbleibt.

Bei Bedarf wird der Bauchmuskel gestrafft und dann Haut und Bauchfett nach unten gezogen. Der oft überraschend große Überstand wird entfernt und die nunmehr jugendlich straffe Bauchdecke verschlossen. Zusätzlich kann eine angleichende Fettabsaugung an den Seiten das Ergebnis abrunden.

Bei fortgeschrittener Erschlaffung der Haut können auch darüber hinaus gehende Verfahren wie das Bodylift, Hüfte und Gesäß z.B. gleichzeitig mit straffen.

Die Bauchdeckenstaffung: effektiv zur Wunschfigur

Sie haben durch Schwangerschaften oder erhebliche Gewichtsabnahme eine Erschlaffung der Bauchhaut und leiden darunter? Sie trauen sich im Sommer nicht mehr mit der Familie oder Freunden an den Strand oder ins Bad? Sie empfinden sogar Scham in intimen Situationen mit Ihrem Partner?

Eine Bauchdeckenstraffung (Synonym „mummy make over“, Abdominoplastik) ist eine sehr effektive Methode, Ihnen wieder zu Ihrer Wunschfigur zu verhelfen. Es können die störenden Bauchhautfalten, die Schwangerschaftsstreifen durch die Überdehnung oder sogar die überhängende Bauchhaut oder Fettschürze durch eine Bauchdeckenstraffung in Hannover durch mein Team in unserer Belegklinik beseitigt und Ihnen wieder zu einer gehobenen Lebensqualität verholfen werden.

Während manchmal eine Straffung des Unterbauchs genügt, muss meistens der Ober- und Unterbauch gestrafft werden, eine zusätzliche Straffung der Bauchmuskulatur erfolgen oder auch eine angleichende Fettabsaugung an den Hüften mit erfolgen.

Wie hoch sind die Kosten für eine Bauchdeckenstraffung?

Dies sollte während eines ausführlichen, persönlichen Beratungsgesprächs geplant werden. Die Kosten für eine Unterbauchstraffung betragen etwa 3.000 €, die einer kompletten Bauchdeckenstraffung etwa 6.000 € und die einer Bauchdeckenstraffung mit Hüftfettabsaugung etwa 7500€. Unsere Richtpreise verstehen sich inclusive Klinikaufenthalt, Vor- und Nachbehandlung, Narkose und Stützmieder.

Die hier aufgeführten Preise sind Richtwerte, verstehen sich jedoch inkl. aller Nebenkosten wie Anästhesie, Klinikaufenthalt, Materialkosten. Eine verbindliche Kostenaufstellung wird nach ausführlicher Beratung unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen ermittelt und verlässlich im Vorfeld der Behandlung vereinbart.

Lassen Sie sich durch Dr. Meyer-Gattermann beraten und profitieren Sie von seiner Erfahrung auf diesem Gebiet aus mehr als 20 Jahren als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.