Oberschenkelstraffung & Postraffung in Hannover vom Spezialisten

Eine weitere Alterserscheinung können hängende Haut- und Fettüberschüsse an den Oberschenkeln sein. Zusätzlich störend werden Falten an den Oberschenkeln vorn und innen im Bereich unter der Leiste empfunden. Gerade in der warmen Jahreszeit, in der Sauna, im Schwimmbad oder am Strand wirkt dies subjektiv sehr beeinträchtigend und stört das harmonische Gesamtbild, wenn die Oberschenkel dadurch erschlafft und vorgealtert erscheinen.

Auch hier schafft die moderne Ästhetische Chirurgie Abhilfe durch eine Oberschenkelstraffung, welche heutzutage standardisiert durchgeführt werden kann.

Die Oberschenkelstraffung ist kein belastender Eingriff

Entlang Leiste und dem Damm bis hinten in die Pofalte , manchmal sogar zusätzlich senkrecht entlang der Innenseite der Oberschenkel wird der Hautüberschuss markiert und zusammen mit dem darunterliegenden Fett entfernt. So wird einerseits der innere Oberschenkel gestrafft, andererseits aber auch der Po, weshalb der Eingriff, sofern er nur den Bereich der Pofalte betrifft, auch als untere Postraffung oder Gesäßstraffung bezeichnet wird.( Obere Postraffung siehe unter Bodylift.)

Während die Operation selbst kein allzu belastender Eingriff ist, so ist doch der Pflegeaufwand in den ersten Wochen erhöht durch die Lage der Narbe in unmittelbarer Nähe des Intimbereichs und des Gesäßes. Die Narbe der Oberschenkelstraffung kann gerade in einem nicht zu knappen Slip versteckt und in der Regel gut kaschiert werden.