Interview mit der HAZ Bodylift

15.Oktober 2010 - Archiv

Beilage PRIVATKLINIKEN der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

Bodylift bringt Form zurück – Straffungsoperationen helfen nach extremer Gewichtsabnahme

Der Anteil von übergewichtigen und schwer übergewichtigen Menschen in der Gesellschaft wächst ständig. Dementsprechend auch der Bedarf an chirurgischen Maßnahmen zur Gewichtsabnahme und plastisch-chirurgischen Eingriffen zur Wiederherstellung befriedigender Körperkonturen nach einer extremen Gewichtsabnahme.

Frage: Herr Dr. Meyer-Gattermann, Studien haben gezeigt, dass der Anteil von schwer übergewichtigen Kindern und Erwachsenen immer mehr zunimmt. Welche Antworten hat die Medizin auf dieses Problem?

Ja, die Kombination aus falscher Ernährung und Bewegungsmangel führt bei immer mehr Menschen zu extremem Übergewicht (Adipositas). Es scheint sehr schwer zu sein, eingespielte Gewohnheiten zu ändern. Wenn konservative Maßnahmen zur Gewichtsabnahme nicht fruchten, gibt es inzwischen eine Fülle von operativen Optionen, die, abgestimmt auf die individuelle Situation, eine Gewichtsabnahme unterstützen können.

Woran denken Sie?

Je nach Body-Mass-Index (BMI) und spezieller gesundheitlicher Situation kann durch spezialisierte Internisten oder Chirurgen ein Magenballon gelegt werden, ein Magenband um den Mageneingang geschnürt werden oder sogar ein Magenbypass erforderlich werden. Diese Maßnahmen können zu erheblichen Gewichtsabnahmen führen.

Kann nicht durch eine Fettabsaugung eine Gewichtsabnahme erzielt werden?

Auch, aber das würde einen übergewichtigen Patienten kaum gesünder machen. Fettabsaugungen sind nur geeignet zur Optimierung der Körperformung, also eventuell nach einer Gewichtsabnahme oder flankierend zur Steigerung der Motivation.

Aber was passiert, wenn endlich erfolgreich 30, 40, 50 oder mehr Kilogramm abgenommen wurden? Schrumpft die Körperhülle, also die Haut, auch entsprechend mit?

Leider tut sie dies oft nicht. Wir kennen dies ja auch nach Schwangerschaften, wo Brust oder Bauch erschlafft sein können. Deswegen sind die Leute nach Gewichtsabnahme zwar körperlich wesentlich gesünder und fitter, aber sie können ihre körperliche Freiheit nicht nutzen, weil sie sich ihres Hautüberschusses schämen.

Was können Sie als Plastischer Chirurg diesen Menschen bieten?

Wir haben eine ganze Reihe von operativen Korrekturen nach extremer Gewichtsabnahme entwickelt. Es kann durch ein sogenanntes Lower Bodylift der Bereich vom Bauch, den Hüften und dem Gesäß bis zu den Oberschenkeln gestrafft werden und durch ein Upper Bodylift die Oberarme, die Seitenpartie und die Brüste. Darüber hinaus gibt es Korrekturoperationen für die Oberschenkelinnenseiten, den Bauch oder die Brüste, isoliert und vielerlei Kombinationen nach den individuellen Bedürfnissen. Es gibt daher eine Fülle von Optionen für mehr Lebensqualität.