Brustimplantate

Ein Implantat ist – im Allgemeinen – ein im Körper eingepflanztes künstliches Material, welches permanent oder zumindest für einen längeren Zeitraum dort verbleiben soll. Brustimplantate werden im Rahmen einer Brustvergrößerung und / oder Bruststraffung von einem Plastischen Chirurgen operativ eingesetzt. Im Inneren bestehen sie aus einer Silicongelfüllung, die von einer oder mehreren Hüllschichten aus Silicon zum Teil erweitert um Polyurethanschaum geschützt wird.