Corona Regeln

Für Beratungen gilt die 2G-Regel, keine Begleitperson und FFP2-Maske. Für (Falten-) Behandlungen 2G Plus, keine Begleitperson und FFP2-Maske.

Zurück zum Lexikon

Ablatio Mammae

Ablatiomammae bezeichnet die Entfernung der weiblichen Brust.

Diese Operation wird durchgeführt, wenn die Brust z. B. wegen einer Tumorerkrankung nicht mehr zu erhalten ist. Nach einer solchen Operation kann in der Regel eine Brustrekonstruktion (Wiederaufbau der Brust) mit eigenem Gewebe oder durch Implantate durchgeführt werden.

Veröffentlichung:
Das freigestellte Gesicht einer Frau vor einem hellblauen Hintergrund

flexibel & zeitnah

Unser Rückrufservice