Zurück zum Lexikon

Abstehende Ohren

Abstehende Ohren sind eine Fehlbildung, welche auf eine angeborene Verformung des Ohrknorpels oder eine asymmetrische Entwicklung einzelner Knorpelteile zurückzuführen ist.

Gerade bei Kindern ist der Leidensdruck oft sehr groß. Eine Ohranlegeplastik (Synonyme: Ohren anlegen, Ohrkorrekturen, Otopexie) hilft dem ab.

Veröffentlichung:
Das freigestellte Gesicht einer Frau vor einem hellblauen Hintergrund

flexibel & zeitnah

Unser Rückrufservice