Bindegewebsschwäche

Einer Bindegewebsschwäche liegt in der Regel eine Minderwertigkeit des Stützgewebes zu Grunde. Diese ist oftmals konstitutionsbedingt. Sind im Bindegewebe nur wenige straffende Fasern vorhanden, verliert das Gewebe an Spannung. Tritt sie bereits in jungen Jahren auf, so ist meist eine genetische Veranlagung die Ursache.

Dr. Meyer-Gattermann

Dr. Meyer-Gattermann

Dr. med. W. Meyer-Gattermann ist ein anerkannter und erfahrener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Mitglied der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen), der VDAEPC ( Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen), der GAERID e. v (Gesellschaft für ästhetische und rekonstruktive Intimchirurgie, Deutschland e. v.) und von Interplast Germany e. V. (Gemeinnütziger Verein für Plastische Chirurgie in Ländern der Dritten Welt).
Dr. Meyer-Gattermann