Corona Regeln

Für Beratungen gilt die 2G-Regel, keine Begleitperson und FFP2-Maske. Für (Falten-) Behandlungen 2G Plus, keine Begleitperson und FFP2-Maske.

Zurück zum Lexikon

Botox® gegen Schwitzen

Übermäßige Schweißproduktion z.B. an den Händen, im Gesicht oder den Achselhöhlen wird als Hyperhidrose bezeichnet. Botox® gegen Schwitzen ist eine Therapiemöglichkeit mit begrenzter Wirkdauer, d. h. eine Auffrischung ist nach circa 6-9 Monaten erforderlich. Eine andere Behandlung bei übermäßiger Schweißproduktion ist die Schweißdrüsenabsaugung.

Veröffentlichung:
Das freigestellte Gesicht einer Frau vor einem hellblauen Hintergrund

flexibel & zeitnah

Unser Rückrufservice