E-Mail Anrufen

Botox®

Botox® ist die umgangssprachliche Bezeichnung für den Wirkstoff „Botulinum Toxin A“. Das Gift ist in sehr geringen Dosen ein hochwirksames Medikament, welches Muskeln relaxiert (entspannt) und daher z.B. zur Glättung von Gesichtsfalten aber auch zur Minimierung der Schweißbildung unter den Achseln verwendet wird.

Botox® gegen Schwitzen

Übermäßige Schweißproduktion z.B. an den Händen, im Gesicht oder den Achselhöhlen wird als Hyperhidrose bezeichnet. Botox® gegen Schwitzen ist eine Therapiemöglichkeit mit begrenzter Wirkdauer, d. h. eine Auffrischung ist nach circa 6-9 Monaten erforderlich. Eine andere Behandlung bei übermäßiger Schweißproduktion ist die Schweißdrüsenabsaugung.

Botulinumtoxin

Allgemein als Botox® bekannt.

Schnellanfrage

  • [recaptcha]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen