E-Mail Anrufen

Labienhypertrophie

Medizinischer Begriff für vergrößerte Schamlippen.

Laser

Laser bedeutet: light amplification by stimulated emission of radiation. Es handelt sich hierbei um eine stimulierte Emission von gebündelter, hochenergetischer Lichtstrahlung, kurz Laser genannt. Der Laser wird heutzutage vielfältig – auch in der ästhetischen Medizin – angewendet.

Lidstraffung

Die Funktion des Augenlides ist es, unser Auge zu befeuchten und zu beschützen. Bei einer zumeist altersbedingten Erschlaffung können das Aussehen und sogar die Funktion des Augenlides beeinträchtigt sein. Zur Lidstraffung gehören die Oberlidstraffung und die Unterlidstraffung.

Lifting

Verschiedene, meistens durch Plastische Chirurgen vollzogene, Straffungsoperationen am menschlichen Körper nennt man Lifting.

Lipödem

Das Lipödem ist vermutlich eine erbliche Erkrankung, die ausschließlich bei Frauen auftritt. Eine Vermehrung von Fettgewebe an Hüfte, Oberschenkel, Unterschenkel und Oberarmen kann auf das Lipödem hinweisen. Mit Diät und Sport kann ein Lipödem nicht behandelt werden. Bisher wurden Lymphdrainagen, Gymnastik und Kompressionsstrümpfe zur Verbesserung der Beschwerden eingesetzt. Mit einer Fettabsaugung können die vermehrten Fetteinlagerungen […]

Lipom

Eine gutartige, verkapselte Fettgewebsschwulst wird als Lipom bezeichnet.

Lipomastie

Als Lipomastie wird eine Vergrößerung der männlichen Brust durch Fettgewebe bezeichnet. Ärzte unterscheiden zwischen der Lipomastie (auch Pseudogynäkomastie genannt) und der Gynäkomastie, die eine gutartige Vergrößerung der männlichen Brustdrüsen bezeichnet.

Liposuction / Liposuktion

Mit der Liposuction (Fettabsaugung) kann das Körperbild verbessert werden. Insbesondere bei örtlichen Fettdepots – welche durch Sport oder Diät nicht zu beseitigen sind – wie z.B. an Hüften, den gesamten Beinen (z.B. „Reiterhosen“), Bauch, Oberarmen und unter dem Kinn – lassen sich hervorragende Ergebnisse erzielen. Eine Liposuction erfolgt in der Regel aus ästhetischen Gründen und […]

Liquid-Lifting

Unter Liquid-Lifting versteht man eine Alternative zu chirurgischen Liftings, die bei nachlassender Elastizität der Haut, Volumenverlust und daraus resultierender Faltenbildung zum Einsatz kommt. Die Faltenbehandlung erfolgt durch eine Injektion von Füllmaterialien, wie z.B. Hyaluronsäure und/oder Polymilchsäure, die mit sehr feinen Nadeln zwischen die zu behandelnde Hautpartie und das darunter liegende Weichteilgewebe eingebracht wird. Dieses eingespritzte […]

Lymphdrainage

Im Vorfeld oder nach einer Operation dient die Lymphdrainage dazu, geschwollenes und mit Zellflüssigkeit überladenes Gewebe zu entstauen. Dies wiederum fördert oftmals den Heilungsprozess. Mit der Lymphdrainage wird der Abtransport der Lymphflüssigkeit aus dem Gewebe gefördert, was insbesondere nach Fettabsaugungen zu schnellerer Abschwellung führt.

Schnellanfrage

  • [recaptcha]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen