Corona Regeln

Für Beratungen gilt die 2G-Regel, keine Begleitperson und FFP2-Maske. Für (Falten-) Behandlungen 2G Plus, keine Begleitperson und FFP2-Maske.

Zurück zum Lexikon

Injektions-Lipolyse

Die Injektions-Lipolyse ist umgangssprachlich als „Fett-weg-Spritze“ bekannt. Bei dem kosmetisch-chirurgischen Verfahren der Injektions-Lipolyse wird eine fettlösende Substanz in die zu behandelnde Körperregion injiziert. Das Ziel der Injektions-Lipolyse ist – ähnlich wie beim Fettabsaugen – der Abbau lokaler Fettpölsterchen. In Deutschland ist dieses Verfahren wegen seiner Gefahren nicht mehr zulässig.

Veröffentlichung:
Das freigestellte Gesicht einer Frau vor einem hellblauen Hintergrund

flexibel & zeitnah

Unser Rückrufservice