Intimchirurgie

Unter Intimchirurgie werden alle ästhetischen Behandlungen, die im Intimbereich vorgenommen werden, zusammengefasst. Hierzu gehören: die Verkleinerung der inneren Schamlippen, die Verkleinerung der äußeren Schamlippen, die Vergrößerung der äußeren Schamlippen sowie die Straffung der Vagina. Die Rekonstruktion des Hymen / Jungfernhäutchens, die Vaginalverengung, der G-Shot an der Klitoris durch Eigenfett und die Verkleinerung vom Venushügel sind weitere Methoden der Genitalchirurgie. Vorsicht, nicht alle dieser Verfahren entsprechen einem verantwortungsbewussten, medizinischen Vorgehen!