Corona Regeln

Für Beratungen gilt die 2G-Regel, keine Begleitperson und FFP2-Maske. Für (Falten-) Behandlungen 2G Plus, keine Begleitperson und FFP2-Maske.

Zurück zum Lexikon

Lymphdrainage

Im Vorfeld oder nach einer Operation dient die Lymphdrainage dazu, geschwollenes und mit Zellflüssigkeit überladenes Gewebe zu entstauen. Dies wiederum fördert oftmals den Heilungsprozess. Mit der Lymphdrainage wird der Abtransport der Lymphflüssigkeit aus dem Gewebe gefördert, was insbesondere nach Fettabsaugungen zu schnellerer Abschwellung führt.

Veröffentlichung:
Das freigestellte Gesicht einer Frau vor einem hellblauen Hintergrund

flexibel & zeitnah

Unser Rückrufservice