E-Mail Anrufen

Gynäkomastie

Gynäkomastie (volkstümlich: „Männertitte“) bezeichnet das abnorme Brustwachstum beim Mann. Grundsätzlich hat jeder Mensch die Anlage zu einer Brust und zu Brustdrüsengewebe. Daher kann es auch bei jungen Männern in der Pubertät oder auch danach durch entsprechende Hormonschwankungen zu einem Brustwachstum kommen. Vor der Entfernung der Gynäkomastie sind Untersuchungen zum Ausschluss anderer Gründe wie Medikamente, Anabolika […]

Halsstraffung / Halslifting

Häufig wird die Halsstraffung im Rahmen eines Facelifts durchgeführt. Jedoch kann sie auch als Korrektur bei Halsfalten in Betracht gezogen werden.

Hängebauch

In Folge einer starken Gewichtsabnahme oder einer Schwangerschaft kann das erschlaffte Gewebe zu einem faltigen oder hängenden Bauch führen. Die „Fettschürze“ oder der „Hängebauch“ mindern das Erscheinungsbild und das Selbstbewusstsein der oder des Betroffenen.

Hängebrust

Im normalen Alterungsprozess, nach starken Gewichtsveränderungen und nach einer oder mehreren Still-Perioden kann es zu einer hängenden Brust kommen. Dabei ist die hängende Brust sehr schlaff und manchmal auch das Volumen gering. Zur operativen Korrektur einer hängenden Brust gibt es verschiedene Straffungstechniken im Rahmen einer Bruststraffung, Brustverkleinerung oder Brustvergrößerung, die mit unterschiedlich langen Narben auskommen. […]

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure besteht aus veränderten Zuckerstoffen und kommt natürlicherweise im Auge und im Bindegewebe vor. Hyaluronsäure wird biotechnologisch mit Enzymen gewonnen und wirkt Volumen gebend oder in Cremes feuchtigkeitsspendend. Außerdem wird sie sehr erfolgreich zur Faltenbehandlung eingesetzt. Hierbei wird Hyaluronsäure in oder unter die Haut injiziert, dadurch werden die Falten auf begrenzte Zeit aufgefüllt und geglättet.

Hyperhidrose

Als Hyperhidrose wird eine übermäßige Schweißproduktion bezeichnet, die generalisiert oder lokal auftreten kann. Die Lokalisation ist sehr verschieden, jede Zone des Körpers kann betroffen sein. Am häufigsten betroffen sind jedoch Hände, Achselhöhle und Füße. In der Achselhöhle führt eine Schweißdrüsenentfernung durch eine Saugcurettage zu einer deutlichen und nachhaltigen Verbesserung der Situation.

Hyperplasie

Hyperplasie ist die medizinische Bezeichnung für die Vergrößerung eines Gewebes oder Organs durch vermehrte Zellteilung. Sie ist deutlich von der Hypertrophie zu unterscheiden, bei welcher das Organ durch Vergrößerung seiner einzelnen Zellen an Größe zunimmt. Eine Hyperplasie tritt z. B. bei der übergroßen Brust auf. Hier kommt es zu einer Vermehrung von Gewebe und dadurch […]

Implantate

Implantate sind für die verschiedensten Operationen in der Chirurgie gebräuchlich und sollten biokompatibel und langlebig sein. Häufigste Verwendung in der Ästhetischen Chirurgie finden die Brustimplantate. Sie sind in der Regel mit Silikon gefüllt und unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Größe, Form und der Oberfläche.

Injektions-Lipolyse

Die Injektions-Lipolyse ist umgangssprachlich als „Fett-weg-Spritze“ bekannt. Bei dem kosmetisch-chirurgischen Verfahren der Injektions-Lipolyse wird eine fettlösende Substanz in die zu behandelnde Körperregion injiziert. Das Ziel der Injektions-Lipolyse ist – ähnlich wie beim Fettabsaugen – der Abbau lokaler Fettpölsterchen. In Deutschland ist dieses Verfahren wegen seiner Gefahren nicht mehr zulässig.

Intimchirurgie

Unter Intimchirurgie werden alle ästhetischen Behandlungen, die im Intimbereich vorgenommen werden, zusammengefasst. Hierzu gehören: die Verkleinerung der inneren Schamlippen, die Verkleinerung der äußeren Schamlippen, die Vergrößerung der äußeren Schamlippen sowie die Straffung der Vagina. Die Rekonstruktion des Hymen / Jungfernhäutchens, die Vaginalverengung, der G-Shot an der Klitoris durch Eigenfett und die Verkleinerung vom Venushügel sind […]

Juvéderm®

Juvéderm® ist ein ästhetischer Filler, der von der Firma Allergan hergestellt wird. Es handelt sich dabei um einen Hyaluronsäure-Filler, der unter dem Seriennamen Juvéderm ULTRA in mehreren verschiedenen Ausführungen – je nach Faltenart und -tiefe – verfügbar ist. Der Filler, der in Gelform in die Haut injiziert wird, gleicht Volumenverluste aus und sorgt damit für […]

Juvenile Gigantomastie

Juvenile Gigantomastie ist der medizinische Begriff für eine übergroße Brust im jugendlichen Alter. Eine juvenile Gigantomastie ist erblich bedingt und kann durch eine Brustverkleinerung korrigiert werden.

Kapselbildung / Kapselfibrose

Der Körper bildet um einen Fremdkörper eine Kapsel, um sich gewissermaßen gegen ihn abzugrenzen. Dieser Vorgang ist absolut normal. Es geschieht bei allen Implantaten wie Metallplatten bei Knochenbrüchen oder auch bei Implantaten in der Brust. Diese Kapsel ist weich und man spürt sie nicht. Es kann aber vorkommen, dass diese Kapsel dicker wird und sich […]

Kinnkorrektur

Das Kinn stellt ein zentrales Charaktermerkmal unserer Erscheinung dar. Wenn es jedoch nicht harmonisch zum Gesicht passt, kann dies sehr beeinträchtigend wirken. Ist es zu groß oder markant kann dies im Individualfall genauso stören wie wenn es zu klein ist. Das Kinn kann im Verhältnis zu Mund, Nase und Stirn zu weit vorn stehen (Prognathie) […]

Kinnplastik

Das Kinn stellt ein zentrales Charaktermerkmal unserer Erscheinung dar. Wenn es jedoch nicht harmonisch zum Gesicht passt, kann dies sehr beeinträchtigend wirken. Ist es zu groß oder markant kann dies im Individualfall genauso stören wie wenn es zu klein ist. Das Kinn kann im Verhältnis zu Mund, Nase und Stirn zu weit vorn stehen (Prognathie) […]

 Zürück 1 2 ... 5 6 7 8 9 10 11 12 Nächste

Schnellanfrage

  • [recaptcha]