Zurück zum Lexikon

Tränenrinne

Als Tränenrinne bezeichnet man die Furche vom inneren Augenwinkel ausgehend nach schräg unten zur Wange ziehend. Subjektiv zu tiefe Tränenrinnen können durch Hyaluronsäureunterspritzungen korrigiert werden.

Veröffentlichung: