Zurück zum Lexikon

Tumeszenztechnik

Die Tumeszenztechnik ist eine Methode zur Vorbereitung und sichereren Durchführung der Fettabsaugung. Es wird dazu eine medikamentenhaltige Flüssigkeit in das Fettgewebe injiziert. Dies führt zur Aufblähung und Lockerung der Fettzellen im Gewebe, sowie zur Blutarmut und Schmerzfreiheit bei dem Eingriff, so dass die Lösung besonders zur Risikominimierung und Ergebnisoptimierung bei Fettabsaugungen beiträgt.

Veröffentlichung: