Priv.-Doz. Dr. med. Anne Limbourg

Frau Dr. med. Anne Limbourg ist eine erfahrene Expertin für ästhetische Operationen:

Frau Dr. Limbourg studierte in Göttingen, London (UK) und Omaha (Nebraska, USA) und promovierte mit Auszeichnung. Nach Approbation absolvierte Dr. Limbourg ihre medizinische, wissenschaftliche und universitäre Ausbildung an der Medizinischen Hochschule Hannover und als Fellow an der Harvard Medical School in Boston, USA.

Die Ausbildung zur Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie erfolgte in der Klinik für Plastische, Ästhetischen, Hand und Wiederherstellungschirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. med. Peter M. Vogt). Ein besonderer Schwerpunkt lag hierbei auf komplexen und rekonstruktiv-plastischen Eingriffen, z. B. nach Brustkrebs und schweren Unfällen, und Wiederherstellungsoperationen bei Brandverletzten. Die Habilitation im Fach plastische und ästhetische Chirurgie erfolgte 2018.

Weitere Erfahrung und Fertigkeiten in der ästhetischen Chirurgie erlangte sie durch Hospitationen und Weiterbildung bei den bekannten Gesichtschirurgen Dr. Yoram Levy und Prof. Dr. Dr. med. J. Bruck, und dem Nasenchirurgen Prof. Dr. med. Wolfgang Gubisch. Mit dem Wechsel als leitende Ärztin in der Alster-Klinik Hamburg 2019 entwickelte PD Dr. Limbourg einen besonderen Schwerpunkt in der ästhetischen Chirurgie. Hier behandelte sie Patientinnen und Patienten in allen Bereichen der ästhetischen Chirurgie, insbesondere Nasenchirurgie und Brustchirurgie.

Im Rahmen ihrer wissenschaftlichen und klinischen Tätigkeit ist sie Autorin von über 30 hochrangigen internationalen Publikationen und Buchartikeln und seit über 10 Jahren als Referentin auf nationalen und internationalen Tagungen in der plastischen und ästhetischen Chirurgie tätig. Frau PD Dr. Anne Limbourg ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) sowie der deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) und dem Bund Deutscher Chirurgen (BDC). Als Gutachterin und Sachverständige ist sie für die Ärztekammer Niedersachsen tätig.

Das freigestellte Gesicht einer Frau vor einem hellblauen Hintergrund

flexibel & zeitnah

Unser Rückrufservice